Darum ging es

Cashback ist ein neues Rabattsystem, das vor allem die Kaufkraft im Ort halten soll. Es funktioniert ähnlich wie das lange bekannte Payback-System. Cashback soll nun neu eingeführt werden – und der Kampf gegen den Platzhirschen beginnt.

Die Wünsche des Kunden

Holger Behrendt ist Marketer für Cashback und zeigt auf seiner Website Cashback-Information wie das Ganze funktioniert. Schon lange wollte er mit einem Newsletter seine Kunden, die bereits die Cashback-Karte besitzen, über alle Möglichkeiten informieren. Aber die Zeit dafür fehlte einfach. Oder auch das Knowhow, die Lust,  die Motivation oder alles gleichzeitig.

Das hat der Kunde bekommen

Die Aufmachung des Newsletters hatte ich bereit im April erstellt. Die beiden Themen, über die er seine Leser informieren wollte, haben wir telefonisch abgesprochen und dann ging’s auch schon an die Umsetzung.

Die Botschaft soll den Leser dazu bringen, sich auf der Website von Holger Behrendt umzusehen. Dazu wurden diverse Links eingebaut. In den orangefarbenen Buttons, im Gutscheinheft, im Video. Und ganz raffiniert: Wer auf den € 10,– Gutschein klickt, dem öffnet sich eine fertig geschriebene E-Mail, adressiert an Holger Behrendt.

Nachdem alle Verlinkungen gesetzt waren, brauchte mein Kunde nur noch aufs Knöpfen „Senden“ drücken.

Weitere Referenzen Newsletter, Blogs

© 2017 Verbalissima